Die BioProtect GmbH verhilft dem Betonwerk Lintel zu leistungsstarkem Einbruchsschutz

lintelbioprotectBeim Betonwerk Lintel handelt es sich schon lange nicht mehr um eine kleine regionale Baufirma. Mittlerweile verfügt das Unternehmen neben dem Stammsitz in Rheda-Wiedenbrück über zwei Niederlassungen: in Paderborn und in Lemgo.

Die Nachfrage nach Betonarbeiten und –produkten ist konstant vorhanden. Wirtschaftlich erfolgreich ist Lintel nicht zuletzt auch deswegen, weil das Angebot so vielfältig ist. Großkunden wie Kommunen lassen beispielsweise Verkehrsleitsysteme, barrierefreie Wege und Stellflächen umsetzen. Private Bauherren wiederum bekommen hier Pflastersteine für ihren Hof und Dekoelemente für den Garten.

Auch wenn größere Betonmengen für Gelegenheitseinbrecher kaum reizvoll sind – schließlich müsste das Diebesgut nicht nur abgeholt, sondern unauffällig weiterverkauft werden, hat sich die Geschäftsführung für die Installation einer Alarmanlage der BioProtect GmbH entschieden. Dadurch sind Arbeitsgeräte und Werkzeuge in Werkstatt und Lager abgesichert. Auch die Büroräume, mit wichtigen Kundendaten und Abrechnungsformalitäten, deren Ersatz mit hohem Arbeitsaufwand verbunden wäre, sind nun nicht mehr für Unbefugte erreichbar.

Geschäftsführer Thomas Theilmeier-Aldehoff schätzt den schnellen Einbau und die unkomplizierte Bedienbarkeit. Der BioProtect GmbH schreibt er:

„Gerne bestätigen wir Ihnen unsere vollste Zufriedenheit und empfehlen Sie gerne weiter.“

Das komplette Kundenschreiben als PDF:

bioprotect-lintel